Welche Aufgaben haben Industriekaufleute?

Der Aufgabenbereich beinhaltet vorwiegend kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Zusammenhänge wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. 

Wie lange dauert die Umschulung?

2 Jahre inklusive eines berufsbezogenen Praktikums von 6 Monaten  

Wo kann ich nach der Ausbildung arbeiten?

  • in nahezu allen Wirtschaftsbereichen