Welche Aufgaben haben Automobilkaufleute?

 

Automobilkaufleute übernehmen im Kraftfahrzeughandel organisatorische und kaufmännische Tätigkeiten. Sie disponieren z.B. Fahrzeuge und Zubehör, beraten Kunden im Service und Vertrieb oder bereiten Unterlagen für den Verkauf vor. Außerdem wirken sie bei Marketingmaßnahmen mit.

 

Wie lange dauert die Umschulung?

2 Jahre inklusive eines berufsbezogenen Praktikums von 6 Monaten 

 

 Wo kann ich nach der Ausbildung arbeiten?

  • im Kraftfahrzeug- und Kraftfahrzeugteilehandel
  • bei Automobilherstellern